zurück

Experiment Drucken


Armin Rohr
Maler und Zeichner
Während in der Monotypie das Unikat schon im Wort angelegt ist, verbinden wir mit dem Linolschnitt meistens das Herstellen eines Druckstockes, um eine Auflage oder Serie zu produzieren. Ausgehend vom Linolschnitt sowie der Monotypie versteht sich dieser Kurs - über das konventionelle Verständnis des Druckes hinaus - als Spielwiese und Experimentierfeld. Ziel ist eben nicht die Produktion von Massenware, sondern die Erschaffung von Artefakten, Unikaten oder auch Unikatserien auf der Basis einfacher und bekannter Drucktechniken. In dieser Woche versuchen wir, die Möglichkeiten des Druckes zu erweitern. Das beginnt bei der Auswahl der zu bedruckenden Papiere: Möglich sind Buchseiten, Fotografien, Seiten aus Zeitungen oder Zeitschriften bis hin zur Kombination der Drucke mit unterschiedlichen künstlerischen Techniken wie eigenen Zeichnungen, Malereien oder der Frottage. Dafür brauchen wir nur Mut zum Experiment, Freude an der Improvisation und die Offenheit, auch mal Missgeschicke oder vermeintliche Fehler zuzulassen und vielleicht sogar gewinnbringend für die Arbeit einzusetzen. Für Beginner und Geübte. Vor Kursbeginn erhalten Sie einen Rundbrief mit einer Materialliste.
 
Anmeldung
« vorheriger Kurs
nächster Kurs »

NEWS

 

WEIHNACHTSMARKT AUF BEINEN

So lautet der Aufruf von ARTefix freie Kunstschule Saarpfalz e. V. in Homburg.
Immer mehr Weihnachtsmärkte werden abgesagt, immer mehr Menschen sind alleine und gerade in der Adventszeit sehr einsam.
ABER
Weihnachten ist das Fest der Liebe, an andere Menschen denken, für sie da sein, ihnen Freude bereiten.


mehr ...

 

NEU: Die kleine Auszeit am Dienstag Morgen

Mit Nadel, Faden und Stoffstückchen werden wir uns auf die Welt des entspannten Stickens einlassen. Gerne wird das auch als "Stitchmeditation" bezeichnet, denn wir wollen dabei zur Ruhe kommen, achtsam arbeiten und unserer Kreativität freien Lauf lassen.


mehr ...

 

NEU: Goldschmieden und Schmuckgestaltung Intensivlehrgang

Goldschmieden und Schmuckgestaltung Intensivlehrgang/Vorpraktikum/Berufsgrundlehrgang

Für angehende Schmuckschaffende – durch Wochenendseminare auch berufsbegleitend möglich


mehr ...

AUSSTELLUNGEN / THEATER / KONZERTE / SPECIALS