zurück

Tanz im Jetzt - Tanzworkshop

Nieves Chacón
Choreografin und Tänzerin
Nutze Deine aktuellen Ressourcen, Dein Leben zu einer spannenden Bühne zu machen. In diesem Workshop sind Tanzimprovisation und Performancetraining ein Weg, uns selbst, Raum, Zeit, verschiedene Energiezustände und Beziehungen zu erkunden. Tanzimprovisation weckt einen intuitiven Geist, um mit sich selbst und Situationen flexibler umzugehen. Performancetraining schafft Klarheit nach innen und nach außen. Durch eine breite Palette von Übungen werden wir unser Bewegungsrepertoire erweitern sowie unsere menschlichen Fähigkeiten, in Einzel-, Partneraufgaben und kleinen Gruppen-Ensembles, ausbauen. Möglich in diesem Prozess ist es: uns von gewohnten (Bewegungs-) Mustern freizumachen und auf unnötige Ernsthaftigkeit zu verzichten. In meiner Arbeit verbinde ich Elemente aus Postmodernem Tanz und Performance, entspannender und energiespendender Körperarbeit, Qi Gong, Prinzipien von Contact Improvisation, japanischem Butoh unter anderen Tanzrichtungen, Theaterübungen, Arbeit mit der Stimme, sowie lateinamerikanischen Rhythmen und Flamenco. Diese Grundlage dient dazu, ein leichtes feinfühliges Körpergefühl auszubilden, ein wandlungsfähiges Bewegungsvokabular zu entdecken, konventionelle Denkmuster abzubauen, die Wahrnehmung zu schärfen und einen persönlichen Sinn für Ästhetik und Humor zu entwickeln. Dieser Workshop ist offen für jede/n mit dem starken Wunsch zu tanzen, sich zu bewegen, etwas zu kreieren, sich auszudrücken und/oder zu spielen. Für nicht Tänzer zur Info: Wir tanzen barfuß (Keine Turnschuhe) und mit bequemer (elastischer) Kleidung, und brauchen gelegentlich eine Decke für Tiefenentspannung. Für nicht Tänzer zur Info: Wir tanzen barfuß (Keine Turnschuhe) und mit bequemer (elastischer) Kleidung, und brauchen gelegentlich eine Decke für Tiefenentspannung.
 
Anmeldung

Workshop Nr. S45-2201
08.08.2022 - 12.08.2022
Mo-Fr 10:00-17:00 Uhr
Grundschule, Franz-Karl-Schule, Von-der-Leyen-Gymnasium, Orangerie, Schlosskirche.
Begrüßung in der Aula, Büro und Bistro in der Grundschule
Freie Plätze: 0/14
Anmelden ...
Kursgebühr 195.-€
« vorheriger Kurs
nächster Kurs »

NEWS

 

Neue Bistro-Betreiber mit neuem Konzept

Die Firma Pirrung leitet ab diesem Jahr das Bistro der Sommerakademie. Die NEUIGKEITEN bitte lesen.


mehr ...

 

Vorfreude auf die 31. Sommerakademie in Blieskastel – noch wenige Plätze frei

In wenigen Wochen startet die 31. Saarpfälzische Sommerakademie auf dem Schlossberggelände rund um die Orangerie in Blieskastel.


mehr ...

 

Mit Leib und Seele - Lieder aus Georgien mit Charlotte Paashaus in der Sommerakademie

Charly bietet für den Chor in der dritten Woche ein ganz besonderes Programm an, an dem auch Sängerinnen und Sänger mit wenig Chorerfahrung, aber viel Freude an Stimme und Klang viel Freude haben werden: Lieder aus Georgien.
Die ursprünglich geplante "Misa Flamenca" wird Thema der Sommerakademie 2023 sein.


mehr ...

AUSSTELLUNGEN / THEATER / KONZERTE / SPECIALS