zurück

Chor intensiv - Symphonic Adiemus zum Jubiläum ab 31.07.

Nino Deda
Musiker, Chorleiter und Komponist
Karl Jenkins ist einer der meist-aufgeführten Komponisten von Chormusik der Welt- allein sein „The Armed Man: a Mass for Peace“ wurde bereits über 2000mal aufgeführt. Das Besondere an seiner Musik ist aber, dass sie keine Grenzen kennt- weder musikalische, noch geografische oder kulturelle. Seine einzigartige Mischung aus klassischem Fundament und ethnischen Einflüssen trifft einen Nerv, geht sofort unter die Haut und dann so schnell nicht mehr aus dem Ohr. Insbesondere mit seiner Gruppe „Adiemus“ hat er zeitlose Gänsehautmomente geschaffen. Zu seinem 75sten Geburtstag hat Karl Jenkins die für ihn schönsten Stücke dieser Formation zu einem Jubiläumswerk zusammengefasst und für gemischten Chor und Orchester neu arrangiert. Dieses Werk, „Symphonic Adiemus“, hat Nino mit seinem Gespür für emotional mitreißende Musik in diesem Jubiläumsjahr für uns ausgesucht und möchte es mit diesem Projektchor und Musikern zum Abschluss der 3. Sommerakademiewoche aufführen und damit Gänsehautatmosphäre verbreiten. Das Projekt ist für gemischten Chor geplant, auf 40 Teilnehmer beschränkt und richtet sich an erfahrene Chorsänger*Innen. Aufgrund des Umfangs starten wir mit den Proben bereits samstags!
 
Anmeldung

Workshop Nr. S52-2101
02.08.2021 - 06.08.2021
Sa-Fr 10:00-17:00 Uhr
Grundschule, Franz-Karl-Schule, Von-der-Leyen-Gymnasium, Orangerie, Schlosskirche.
Begrüßung in der Aula, Büro und Bistro in der Grundschule
Freie Plätze: nur noch Männerstimmen
Anmelden ...
Kursgebühr 175.-€ zzgl. Material
« vorheriger Kurs
nächster Kurs »

NEWS

 

30. Sommerakademie hat bereits über 400 Anmeldungen

Für die Sommerakademie sind bereits über 400 Anmeldungen eingegangen. Die Anmeldungen der etwa 250 Kinder kommen in den nächsten Tagen.
DAHER


mehr ...

 

Neues Projekt: Biosphäre - klein bis gross -

Das Projekt „Biosphäre klein bis groß“ ist mit einigen Ausflügen in die Biosphäre am 06.04. gestartet. Die weiteren Termine sind unter dem Kurs H90-2103 zu sehen.

Das gemeinsame Ziel ist es, unserer direkten Umgebung im UNESCO-Biosphärenreservat durch verschiedenste Aktivitäten mit Neugierde und Respekt näherzukommen. Zunächst geht es darum, das Gleichgewicht des Reservats nachzuvollziehen, bevor wir dann dazu übergehen, gesammeltes Wissen mithilfe von künstlerischen Mitteln zu inszenieren und/oder festzuhalten.


mehr ...

AUSSTELLUNGEN / THEATER / KONZERTE / SPECIALS